Allgemeine Geschäftsbedingungen


(B-to-C www.reifenonline-versand.de)



§ 1 Allgemeines

Für alle Geschäftsbeziehungen zwischen der KAIWA GmbH und Kunden über den Onlineshop der KAIWA GmbH gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Abweichende Regelungen haben nur dann Geltung, wenn sie zwischen der KAIWA GmbH und dem Kunden schriftlich vereinbart wurden.
 

§ 2 Vertragsschluss

Die Angebote des Onlineshops im Internet stellen eine unverbindliche Aufforderung der KAIWA GmbH an den Kunden dar, im Onlineshop Ware zu bestellen. Mit der Bestellung der Ware erklärt der Kunde ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages.

Mit dieser Bestellung erklärt sich der Kunde mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der KAIWA GmbH einverstanden.

Die KAIWA GmbH ist berechtigt, das in der Bestellung liegende Vertragsangebot innerhalb von 8 Kalendertagen unter Zusendung einer Auftragsbestätigungs-e-mail anzunehmen.

 

§ 3 Lieferbedingungen

Alle Artikel werden umgehend, sofern ab Lager verfügbar, ausgeliefert. Die Auslieferung erfolgt nach Zahlungseingang.

Die Lieferung erfolgt sowohl innerhalb Deutschlands, als auch innerhalb EU-Ländern. Bei Lieferung in EU-Ländern fallen gesonderte Transportkosten an, welche separat angefragt werden müssen.

Die Lieferzeit innerhalb Deutschlands beträgt, soweit nicht beim Angebot anders angegeben, maximal 3 Tage. Bei Auslieferungen in EU-Länder beträgt die Lieferzeit, sofern nicht beim Angebot anderes angegeben, maximal 5 Werktage.

Sollte ein Artikel kurzfristig nicht verfügbar sein oder ein Artikel eine längere Lieferfrist haben, informier wir die KAIWA GmbH den Kunden per e-mail über die zu erwartende Lieferzeit, sofern ihr eine e-mail-Adresse von Ihnen vorliegt.

Einige Artikel haben eine längere Lieferzeit (z.B. Kompletträder oder Ware die extra bestellt wird).

Lieferschwierigkeiten auf Grund höherer Gewalt, Verkehrsstörungen und Verfügungen von hoher Hand sowie sonstige von uns nicht zu vertretende Ereignisse, verlängern die Lieferzeit um den zur Beseitigung der Lieferhindernisse benötigten Zeitraum. Derartige Lieferungsverzögerungen begründen keinen Schadensersatzanspruch gegen die KAIWA GmbH.

 

§ 4 Verpackungs- und Versandkosten

Die Angebotspreise der KAIWA GmbH beinhalten bereits die Verpackungs- und Versandkosten innerhalb Deutschlands, ausgenommen deutsche Inseln. Für Lieferungen auf eine deutsche Insel müssen wir einen Frachtkostenaufschlag in Höhe von 8,-- Euro pro Stück in Rechnung stellen. Verpackungs- und Versandkosten in EU-Länder müssen gesondert erfragt werden.

Die KAIWA GmbH behält sich das Recht vor, bei Mindermengen einen Frachtkostenaufschlag in Höhe von 5 Euro zu berechnen. Unter Mindermengen verstehen wir 1 Stück.

 

§ 5 Verpackungsverordnung

Wir sind gemäß der Regelungen der Verpackungsverordnung dazu verpflichtet, Verpackungen unserer Produkte, die nicht das Zeichen eines Systems der flächendeckenden Entsorgung (wie etwa dem "Grünen Punkt" der Duales System Deutschland AG oder dem "RESY"-Symbol) tragen, zurückzunehmen und für deren Wiederverwendung oder Entsorgung zu sorgen.
Zur weiteren Klärung der Rückgabe setzen Sie sich bei solchen Produkten bitte mit uns in Verbindung

KAIWA GmbH
Fockestraße 2
30827 Garbsen
Deutschland
Telefon 05131-7092149
Telefax 05131-7092249
Email info@reifenonlineversand.de

Wir nennen Ihnen dann eine kommunale Sammelstelle oder ein Entsorgungsunternehmen in Ihrer Umgebung, das die Verpackungen kostenfrei entgegennimmt. Sollte dies nicht möglich sein, haben Sie die Möglichkeit, die Verpackung an uns zu schicken.

KAIWA GmbH
Fockestraße 2
30827 Garbsen

Die Verpackungen werden von uns wieder verwendet oder gemäß der Bestimmungen der Verpackungsverordnung entsorgt.

 

§ 6 Zahlungsbedingungen

Die Bezahlung ist per Kreditkarte, Nachnahme, Vorkasse oder PayPal-Konto möglich.

Bei Zahlung per Kreditkarte erfolgt die Abbuchung nach dem Versenden der Ware. Sie können mit allen üblichen Kreditkarten Ihre Ware bei uns bezahlen. Zur Zeit bieten wir den ClickandBuy Service nur für Käufe von losen Felgen und Kompletträdern an.
Was ist ClickandBuy?
Bequem und sicher Einkäufe im Internet bezahlen!
Sie möchten ohne jegliches Risiko im Internet einkaufen und bequem mit Ihrem bevorzugten Zahlungsmittel bezahlen? Dann registrieren Sie sich kostenlos bei ClickandBuy: Ab sofort können Sie sicher und einfach auf Shoppingtour gehen!

Bei Bezahlung per Nachnahme ist der Kunde verpflichtet, den Kaufpreis zuzüglich der Nachnahmegebühr bei Warenlieferung zu zahlen.

Bei Zahlung per Vorkasse verpflichtet sich der Kunde, den Kaufpreis innerhalb von 14 Tagen nach Bestellbestätigung auf das Konto der KAIWA GmbH zu zahlen.

Bei Bezahlung mit dem Online-Zahlungsservice muss der Kunde ein PayPal-Konto haben.

Bei Zahlungsverzug behält sich die KAIWA GmbH vor, für notwendige Mahnungen Mahngebühren in Rechnung zu stellen. Die Mahngebühren betragen für die erste Mahnung 2,50 Euro und für die zweite Mahnung 5,-- Euro.

 

§ 7 Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung behält sich die KAIWA GmbH das Eigentum an sämtlichen von ihr gelieferten Waren vor.

 

§ 8 Sicherheit und Datenschutz

Die vom Kunden übermittelten Daten werden von der KAIWA GmbH ausschließlich zur Abwicklung der Bestellungen des Kunden verwendet. Alle Daten des Kunden werden von der KAIWA GmbH streng vertraulich behandelt. Eine Weitergabe der Daten an Dritte (z.B. Versanddienste) erfolgt von der KAIWA GmbH nur, sofern dies für die Auftragsabwicklung erforderlich ist. Die Bestelldaten werden verschlüsselt und gesichert übertragen, die KAIWA GmbH übernimmt jedoch keine Haftung für die Datensicherheit während dieser Übertragungen über das Internet (z.B. wegen technischer Fehler des Providers) oder für einen evtl. kriminellen Zugriff Dritter auf Dateien unserer Internetpräsenz. Zugangsdaten für das Kunden-Login, die auf Wunsch des Kunden an diesen übermittelt werden, sind vom Kunden streng vertraulich zu behandeln, da die KAIWA GmbH keinerlei Verantwortung für die Nutzung und Verwendung dieser Daten übernimmt.
 

§ 9 Gewährleistung

Ansprüche aus dem Produkthaftungsgesetz bleiben von Ansprüchen zwischen der KAIWA GmbH und dem Kunden unberührt.

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen zwischen der KAIWA GmbH und dem Kunden.
 

§ 10 Widerrufsrecht


Widerrufsbelehrung

Sie können als Verbraucher ihre Vertragserklärung binnen einer Frist von einem Monat nach Zugang dieser Widerrufsbelehrung und nach Eingang der von Ihnen bestellten Waren widerrufen. Ihr Widerruf muss keine Begründung enthalten und schriftlich (per Post, Fax oder e-mail) erfolgen. Der Widerruf ist zu richten an:

  • Postanschrift: KAIWA GmbH, Fockestraße 2, 30827 Garbsen
  • FAX: 05131-7092259
  • E-Mail: Widerruf@reifenonlineversand.de

Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs an die KAIWA GmbH. Bitte schicken Sie keine Reifen an unsere Anschrift, die können dort nicht angenommen werden. Die KAIWA GmbH wird dann auf eigene Kosten die Abholung veranlassen.

Widerrufsbelehrung

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die von den beiden Vertragspartner empfangenen Leistungen zurückzugewähren und gegebenenfalls gezogene Nutzen herauszugeben. Können Sie die empfangenen Produkte ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit gegebenenfalls Wertersatz leisten. Bei Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung, wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre, zurückzuführen ist. Indem Sie die Sache nicht wir ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen was deren Wert beeinträchtigt können Sie im Übrigen die Wertersatzpflicht vermeiden.

Hinweis:
Gemäß §312d BGB ist ein Widerrufsrecht für die Lieferung von Produkten ausgeschlossen, die nach Kundenspezifikation ausgeführt werden, worunter alle Lieferungen von Kompletträdern fallen, die die KAIWA GmbH extra für Sie nach Ihren Angaben montiert werden.

- Ende der Widerrufsbelehrung -

 

§ 12 Links auf unseren Seiten

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 95/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Landgericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir distanzieren uns deshalb hiermit ausdrücklich von allen Inhalten sämtlicher gelinkten Seiten auf dieser Homepage. Diese Erklärung gilt für alle auf unseren Internetseiten angebrachten Links.


 

§ 13 Gültigkeit der AGB

Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen, aus welchem Grund auch immer, nichtig sein, bleibt die Geltung der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt. Mündliche Absprachen bedürfen der schriftlichen Bestätigung.
 

§ 14 Erfüllungsort und Gerichtsstand

Erfüllungsort und Gerichtsstand im Geschäftsverkehr mit Vollkaufleuten und juristischen Personen des öffentlichen Rechts ist jeweils Garbsen.
 

Stand 01.05.2008